Sensato

Umgebung & Aktivitäten

Gachnang – 889 erstmals urkundlich erwähnt – liegt im Westen des Kantons Thurgau, zwischen der Hauptstadt Frauenfeld und Winterthur und zählt mit rund 3‘800 Einwohnern zu den grösseren Gemeinden im Bezirk Frauenfeld. Die Gemeinde wird vor allem wegen ihrer hohen Wohn- und Lebensqualität geschätzt.

Trotz ländlicher Umgebung ist die Gemeinde Gachnang verkehrsmässig sehr gut erschlossen. Der öffentliche Verkehr wird durch die SBB (Bahnhof Islikon) und zwei Postautolinien (Linie 824 Frauenfeld-Niederwil-Hohliberg-Strass-Frauenfeld und Linie 836 Frauenfeld–Gerlikon–Gachnang-Islikon und zurück) sowie den Stadtbus Linie Sandbüel abgedeckt. Die A1 und die A7 verbindet die Gemeinde mit Winterthur, Zürich, dem Flughafen Kloten, St. Gallen und Konstanz.

Neben der guten Infrastruktur tragen auch ideale Einkaufsmöglichkeiten sowie die medizinische Grundversorgung im Dorf und nicht zuletzt auch die moderate Steuerbelastung zur Attraktivität bei. In den letzten Jahren haben zudem das einheimische Gewerbe und die Ansiedlung verschiedener Industriebetriebe zur positiven Entwicklung beigetragen.

Zur Webseite der Gemeinde

Um die User Experience dieser Seite laufend verbessern zu können, setzen wir Cookies ein.