Sensato

Lesung: «Verdammt, verbannt»

  • 24. August 2021
  • 14:30
  • Casa Tulip, Biel

Am Dienstag, 24. August 2021, um 14.30 Uhr, liest Kurt Studer aus seiner grossen Walliser Familiensaga «Verdammt, verbannt» vor.

Kurt Studer (*1943) aus Visp begann nach dem Abschluss der Handelsmatura am Kollegium Spiritus Sanctus in Brig eine Berufslaufbahn im Bankwesen. Im Alter von 61 Jahren wollte er es nochmals wissen und nahm ein Studium in Germanistik, Geschichte und Latein an der Universität Zürich auf. Der unten genannte Roman ist sein Erstlingswerk.

Am Dienstag, 24. August 2021, um 14.30 Uhr, liest Kurt Studer aus seiner grossen Walliser Familiensaga «Verdammt, verbannt» vor. Der Roman ist nicht nur eine verzwickte Liebesgeschichte, die teilweise auf wahren Begebenheiten beruht, sondern auch ein umfangreiches, realistisches Sittenbild des Wallis zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Mit einer wunderbaren epischen Breite betätigt sich der Autor als Erzähler im klassischen Sinne. Da das BAG die Bestimmungen gelockert hat, sind Sie als externer Gast ebenfalls herzlich willkommen. Der Anlass findet in der Cafeteria und in Deutsch statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihr Casa Tulip Team

Jetzt anmelden

zur Übersicht

Um die User Experience dieser Seite laufend verbessern zu können, setzen wir Cookies ein.