September 2020

Mehr als «nur» ein Job

Mein Name ist Nicolai Siefert und ich bin seit August 2019 im Bereich Hauswartung und Technik in der Casa Giesserei in Arbon tätig. Zusammen mit meinem Team kümmere ich mich um den reibungslosen technischen Ablauf im Innen- und im Ausserbereich der Casa.

Da das Gebäude sehr viel Technik beinhaltet, ist es für mich eine spannende und gleichzeitig herausfordernde Tätigkeit, die mich jeden Tag aufs Neue fordert. Die Arbeit setzt ein bisschen Geschick und technisches Know-How voraus.

Derzeit nehmen die Corona-Massnahmen zum Schutz unserer Bewohnenden, Hotel- und Restaurantgäste sowie Fitness- und Eventbesucher einen grossen Teil meiner Zeit in Anspruch. Als Leader in meinem Bereich pflege ich Schnittstellen zu allen Abteilungen unseres Hauses. So können wir gemeinsam das beste Resultat zur Zufriedenheit und zum Wohlbefinden unserer Gäste erreichen. Natürlich bin ich auch für kleine Dienstleistungen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner da. Dazu zählen das Aufhängen von Bildern oder die Installation von Telefon, Internet und Fernseher. Gerne stehe ich unseren Seniorinnen und Senioren auch bei alltäglichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Zusätzlich zur Casa Giesserei kümmere ich mich mit meinem Team um den Unterhalt von vier Mehrfamilienhäusern im Quartier.

Bevor ich in die Casa Giesserei kam, war ich über 20 Jahre als Rettungssanitäter und Fachausbilder im Einsatz. Mein Wissen aus dieser Zeit kann ich intern sehr gut einbringen. So bin ich, nach den nötigen Weiterbildungen und schweizerischen Qualifizierungsmassnahmen, als Gesamtsicherheitsbeauftragter für Arbeits- und Gesundheitsschutz der Mitarbeitenden sowie für den Brandschutz im Objekt verantwortlich. Ausserdem führe ich Mitarbeiterschulungen im Bereich Erste Hilfe, automatisch externer Defibrillation und Brandbekämpfung durch und stelle die Sicherheit im gesamten Gebäude sicher.

Bei all meinen Tätigkeiten stehen für mich immer das Wohl und der Komfort unserer Gäste sowie der betriebswirtschaftliche und sicherheitstechnische Aspekt im Vordergrund. Durch die unterschiedlichsten Charaktere und Lebensweisen der Bewohnerinnen und Bewohner ist kein Tag wie der andere. Manchmal sind Fingerspitzengefühl und Kompromissbereitschaft erforderlich, um allen Bedürfnissen und Wünschen gerecht werden zu können. Der tägliche Kontakt mit unseren Gästen macht für mich die Arbeit in der Casa Giesserei aus. Es ist mehr als «nur» ein Job. Wir leben hier ein familiäres «Mitenand und Fürenand» in allen Lebenslagen – oftmals auch ausserhalb meines Aufgabengebietes – und so soll es auch sein.

Nicolai Siefert, Hauswartung & Technik Casa Giesserei

Alle News

Um die User Experience dieser Seite laufend verbessern zu können, setzen wir Cookies ein.