August 2020

Rezept – Gazpacho

Geniessen Sie eine kalte spanische Suppe zur Erfrischung an heissen Tagen.

Zutaten

  • 3 Scheiben (à ca. 25 g) Toastbrot
  • 1 kg reife Tomaten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tl klare Instant-Gemüsebrühe
  • 4 El Olivenöl
  • 3 El Rotwein-Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleine grüne Paprikaschote
  • 1/2 (ca. 150 g) Salatgurke
  • 1 Prise Zucker
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 1/2 Topf Basilikum

Zubereitung

  1. Brot entrinden und in kaltem Wasser einweichen. Tomaten waschen, kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und die Haut abziehen. Rote Paprika putzen, waschen und fein würfeln.
  2. Knoblauch schälen, Brot ausdrücken. Tomaten, bis auf 150 g, Paprika, bis auf 1 El, Knoblauch und Brot in portionsweise pürieren.
  3. Brühe in 3 El heissem Wasser auflösen. Brühe, 2 El Olivenöl und Essig in das Püree rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 4 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen.
  4. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Grüne Paprikaschote und Gurke putzen, waschen und fein würfeln. Übrige Tomaten vierteln, entkernen und fein würfeln. Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  5. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Suppe anrichten, mit Gemüsewürfeln und Basilikum bestreuen und mit 2 El Öl beträufeln.

Wir wünschen guten Appetit.

Danny Möhring, Gastronomie Casa Giesserei

Alle News

Um die User Experience dieser Seite laufend verbessern zu können, setzen wir Cookies ein.