März 2020

Rezept – Pichelsteiner Eintopf

Vermutlich denken Sie nicht zuerst an Kreationen der gehobenen Sterneküche, wenn es um Eintöpfe geht. Doch gerade ihr deftiger Charakter macht sie so begehrenswert. Besonders in der kälteren Jahreszeit wärmen Eintöpfe, machen satt und liefern eine Menge Vitamine und Nährstoffe.

Zutaten
  • 500 g Rind- und Schweinefleisch (Schulter)
  • 500 g Kartoffel(n)
  • ½ Wirsing
  • ½ Weisskohl
  • 2 Zwiebel(n)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 EL Öl
  • 500 ml Brühe
  • Salz, Pfeffer
  • Kümmel
  • Paprikapulver
  • Petersilie
Zubereitung

In Würfel geschnittenes Fleisch in Butterschmalz mit Zwiebelscheiben 15 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel würzen. Gemüse und Kartoffel gewürfelt oder in Streifen geschnitten lagenweise einschichten (Kartoffel zuletzt). Jede Lage nicht sparsam mit allen Gewürzen würzen. Seitlich heisse Brühe aufgiessen und ca. 1 Stunde bei milder Hitze köcheln lassen ohne umzurühren.

Danny Möhring, Gastronomie Casa Giesserei

Alle News

Um die User Experience dieser Seite laufend verbessern zu können, setzen wir Cookies ein.