Sensato

Aktivierung & Therapie

Die Aktivierungstherapie ist ein wichtiger Bestandteil in der Alltagsgestaltung und hat zum Ziel, die Lebensqualität zu erhalten oder sogar zu verbessern.

Aktivierung

Die Aktivierung berücksichtigt die persönlichen Ressourcen, Interessen, biografischen Hintergründe und Fähigkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner. Dabei ist es uns wichtig niemanden zu über- oder unterfordern. Sie findet nicht ausschliesslich auf der materiellen Ebene (z.B. ein Produkt herstellen) sondern auch auf menschlicher Ebene (Begegnung und Kontakt) statt. Zurzeit findet aufgrund der Massnahmen des BAG zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein eingeschränktes Programm statt.

Übergeordnete Ziele der Aktivierungen sind die Erhaltung körperlicher, geistiger, kommunikativer und sozialer Fähigkeiten, die Förderung der vorhandenen Ressourcen, der Einbezug der Biografie und die Schaffung von Erfolgserlebnissen. Zu den bewohnerorientierten Zielen zählen die Erhaltung der Ressourcen, die Freude, die Tages- und Wochenstruktur, die Förderung von Gemeinschaftserlebnissen und die Steigerung des Selbstwertgefühls. Die Teilnahme ist freiwillig. Folgende Aktivierungen werden angeboten:

  • Turnen
  • Dekorationen
  • Gesellschaftsspiele
  • Lesen und Vorlesen
  • Kochen / Backen
  • Gedächtnistraining

Therapieangebote

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie

Die Therapien setzen eine ärztliche Verordnung voraus.

  • Jassen  
  • Einzelbetreuung
  • Ausflüge, Festanlässe, Veranstaltungen
  • Spezielle wiederkehrende Anlässe
  • Geburtstagsnachmittage

Pour vous proposer une expérience améliorée du site nous utilisons de Cookies.